· 04.02.2021 ·

Steering Group Meeting – Probleme, Lösungen und Ergebnisse

Am 03.02.2020 fand ein virtuelles Steering Group Meeting des RegiaMobil-Projekts statt. Während des Treffens wurden neben einer Zusammenfassung der bisherigen Projektaktivitäten und der Budgetübersicht auch die aktuelle Situation und die aktuellen Probleme der Projektpartner diskutiert. Alle Projektpartner stimmten darin überein, dass von allen im Projekt geplanten Aktivitäten die Pilotaktionen und Informationsveranstaltungen, die sich an lokale, regionale und nationale Behörden richten, unter dem Hintergrund der aktuellen Epidemiekrise am schwierigsten zu implementieren sind.  Das Projekt wird bis Ende März 2021 zwei Filmkonzepte entwickeln. Das ausgewählte Konzept wird produziert und dann bei einer Abschlussveranstaltung in Brüssel im März 2022 präsentiert.

Am Ende des Treffens wurde ein weiterer Termin für ein zusätzliches Treffen der Partner festgelegt, die für die Organisation der nächsten Veranstaltung im Projekt verantwortlich sind – den Experten-Workshop, der aus epidemiologischen Gründen wieder verschoben werden musste.  Außerdem werden die für die Vorbereitung der Pilotaktionen verantwortlichen Partner an dem nächsten Treffen teilnehmen, um die zukünftigen Aktivitäten weiter zu besprechen.

Thema: Verkehr
Programm: CENTRAL EUROPE