· 02.10.2020 ·

Hybrid-Treffen der RegiaMobil-Projektpartner in Dresden

Vom 28. bis 29. September fand in Deutschland ein Treffen des RegiaMobil-Projekts statt. Zunächst war geplant, dass das Treffen in Prag stattfinden sollte, aber aufgrund von Beschränkungen in der Tschechischen Republik wurde das Treffen nach Dresden verschoben.  An dem Treffen nahmen 5 Partner teil, die anderen Projektpartner nahmen aufgrund von Reisebeschränkungen virtuell teil.

Bei dem Treffen wurden Vertreter der Steering Group ausgewählt und der Fortschritt der Arbeitspakete sowie aktuelle Probleme, mit denen die Partner im Hinblick auf COVID 19 konfrontiert sind, diskutiert.

Thema: Verkehr
Programm: CENTRAL EUROPE