· 23.09.2020 ·

Virtuelles Partnertreffen

Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen musste das Treffen der Partner des Projektes REIF am 17. September 2020 ausschließlich virtuell realisiert werden. Dennoch gelang es, dass alle Partner und auch das Gemeinsame Sekretariat in Wien teilnehmen konnten. Das Treffen wurde für die Auswertung der Ergebnisse von Studien zur Marktpotential des Schienengüterverkehrs und der Gründe, die der Hebung dieser Potentiale entgegenstehen, genutzt. Weiterhin fand ein Austausch zu den neun Pilotmaßnahmen im Rahmen des Projektes statt.

Thema: Verkehr
Programm: CENTRAL EUROPE