· 22.11.2019 ·

Partnertreffen und Exkursion im Europäischen Grünen Band

Die Projektpartner des transnationalen Donaraumprojektes D2C-Dare2Connect trafen sich vom 29-31 Oktober 2019 zu einem internationalen Partnertreffen in Virovitica, Kroatien direkt am kroatisch-ungarischen Grünen Band. Alle Partner stellten kurz die Ergebnisse ihrer durchgeführten Felduntersuchungen vor und skizzierten das weitere Vorgehen. Die Universität Wien stellte die ersten Ergebnisse einer durchgeführten GIS-Analyse des Grünen Bandes im Donauraum hinsichtlich von Lücken zwischen NATURA 2000-Gebieten und möglichen Korridorempfehlungen vor.

Im Anschluss daran erarbeiteten die beteiligten Partner aus acht Ländern Grundlage für die Ausarbeitung eines transnationalen Leitbildes für das Europäische Grüne Band im Donauraum. Das Treffen schloss mit einer gemeinsam Exkursion aller Partner im Grünen Band ab. Hierbei standen die vielfältigen Anforderungen und Probleme eines nachhaltigen Flussgebietsmanagements entlang der Drau/Drava im Mittelpunkt. Bei dieser teilweise mit Fahrrädern durchgeführten Exkursion tauschte sich core-consult auch mit den kroatischen Akteuren zu den Anforderungen und Chancen der Planung und Umsetzung von grenzübergreifenden Radroutenkonzepten aus. Besonders beeindruckte die Anschaffung von mehr als 100 Fahrrädern mit Unterständen, Helmen und Westen im Rahmen des INTERREG HR-HU IPA CBC Projektes „Tourism 4 All“.

Thema: Natur- und Umweltschutz
Programm: INTERREG DANUBE