· 03.04.2019 ·

Einblick in die Archive

Am 2. April 2019 trafen sich die Partner des Projektes ARCHIV-NET sowie einbezogene Stakeholder zu Vor-Ort-Besuchen im Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg sowie dem Sächsischen Bergarchiv. Dabei erfuhren die Teilnehmenden, welche montanhistorische Funde in den Sammlungen zu finden sind und wie sie sich für Forschungszwecke nutzen lassen. Außerdem wurde das begleitende grenzüberschreitende Forschungsprojekt diskutiert, welches sich mit der Erforschung der mittelalterlichen Migration im Erzgebirge befasst.

Schlagwort/e: Kulturelles Erbe
Programm/e: Sachsen-Tschechien