· 15.11.2018 ·

Leben mit dem Bergbau

Experten der polnischen und sächsischen Bergbauverwaltung trafen sich am 12. und 13. November 2018 im Rahmen des Projektes MineLife in Bautzen, um sich über Strategien zur Vermeidung und Lösung von Interessenskonflikten in Zusammenhang mit Bergbauvorhaben auszutauschen. Gegenstand des Workshops waren sowohl die unterschiedlichen rechtlichen Rahmenbedingungen und Einflussmöglichkeiten der Behörden als auch praktische Erfahrungen. Im Ergebnis von insgesamt vier Workshops zu diesem Thema wird im Jahr 2019 ein Leitfaden mit Empfehlungen entstehen.

Schlagwort/e: Bergbau
Programm/e: Sachsen-Polen