· 25.06.2018 ·

Start der Beteiligung zur Grenzraumstudie

Vertreter der kommunalen Ebene sowie Verbände waren am 21. Juni 2018 im Rahmen eines Forums zur Präsentation der Zwischenergebnisse der Sächsisch-Niederschlesischen Grenzraumstudie eingeladen, sich in die Diskussion der Handlungsansätze für die Raumordnung und Regionalentwicklung des Grenzraums einzubringen. Das Forum bildete gleichzeitig den Auftakt zur Beteiligungsphase der Studie. Die Endergebnisse werden Mitte 2019 erwartet.

Schlagwort/e: demografischer Wandel, ländlicher Raum
Programm/e: Sachsen-Polen