· Kamenz ·

Wissenschaft als Abenteuer: Vermittlung von Archäologie in Schulen

Im Projekt Wissenschaft als Abenteuer arbeiten das Museum der Westlausitz Kamenz, das Keramikmuseum Bolesławiec und das Lausitzer Museum Zgorzelec zusammen, um außerschulische, grenzüberschreitende (deutsch-polnische), fächerübergreifende Bildungsprogramme auf Basis von archäologischen Materialien und Kulturdenkmälern aus dem Fördergebiet zu verbessern und die Zusammenarbeit zwischen institutionellen Bildungsträgern und Kultureinrichtungen im Fördergebiet zu stärken. Im Rahmen des Projekts werden sächsische und polnische Lehrpläne analysiert und Schulprojekte durchgeführt, u. a. eine Töpferwerkstatt. core-consult unterstützt die Projektumsetzung als externes Projektsekretariat.

Bearbeitungszeit: 07/2018 – 06/2021

20180912_140732

Schlagwort/e: Bildung, Projektsekretariat
Programm/e: INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020