· 30.11.2018 ·

Polnische Delegation zu Gast in der Westlausitz

Im Rahmen des Projektes Smart Integration mit dem SMI als Lead Partner hat vom 22. bis zum 23.11.2018 eine deutsch-polnische Fachexkursion zum Thema Verwaltungsaufbau und –handeln stattgefunden. Die Vertreter des SMI und der polnischen Verwaltung haben Erfahrungen in diesem Bereich ausgetauscht. Auf den Stationen der Fachexkursionen in Kamenz, Pulsnitz und Bischofswerda wurden Vorträge u.a. über das Verwaltungssystem in der BRD sowie über die Interreg-Projekte „Wissenschaft als Abenteuer“ und „Deutsch-polnisches Begegnungszentrum im Tier- und Kulturpark Bischofswürde“ gehalten. Die Gäste hatten auch die Möglichkeit,  direkt mit den Vertretern der sächsischen Verwaltung wie den Oberbürgermeistern der Städte Pulsnitz, Bischofswerda und Kamenz  in Kontakt zu kommen. Es wurden zahlreiche Fragen gestellt und eine rege Diskussion geführt. core-consult unterstützte die Organisation der Fachexkursion logistisch und steuerte einen Vortrag über das politische System Deutschlands bei.

Schlagwort/e: Bildung, Grenzregion, ländlicher Raum
Programm/e: Sachsen-Polen