Logo-VODAMIN
· 20.11.2014 ·

Erfolgreiches Projektende

Vor Kurzem wurde das grenzüberschreitende Projekt VODAMIN beendet. Auftraggeber von core-consult in dem Projekt war das Sächsische Oberbergamt. Dank der Betreuung durch core-consult konnte die Einrichtung 97% der vorgesehenen Mittel ausgeben und vollständig anerkannt bekommen. Außerdem konnten alle Aktivitäten umgesetzt und die geplanten... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

img_1479
· 13.11.2014 ·

Planungen für Folgeprojekt schreiten voran

Am gestrigen Mittwoch trafen sich in Krupka alte und neue Partner des ArchaeoMontan-Netzwerkes, um einerseits grenzüberschreitende Abschlussarbeiten des laufenden Projektes und andererseits die Aktivitäten des Folgeprojektes gemeinsam abzustimmen. Zu den Highlights des ganztägigen Treffens gehörten die Begrüßung des frisch wiedergewählten... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

img_1415
· 11.11.2014 ·

Tausende bei Messe in Löbau

Am vergangenen Wochenende fand in Löbau die 2. grenzüberschreitende Landwirtschaftsmesse statt. Mehrere Tausend Menschen besuchten die Veranstaltung, die aus einer Kleintierzuchtausstellung (mehr als 1.000 Tiere) sowie einem Markt der Produkte des ländlichen Raums Ostsachsens und Niederschlesiens bestand. Die Messe fand im Rahmen eines von... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

img_1476
· 10.11.2014 ·

Ein Projekt geht zu Ende. Und nun?

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein EU-Projekt irgendwann, meist nach drei Jahren, zu Ende geht. Wenn das Projekt erfolgreich war, können dann die Ergebnisse der Zusammenarbeit präsentiert werden. Genau zu diesem Zweck hatte die Verwaltung der Region Ústí nad Labem am 4. November 2014 zu einem Workshop geladen. Nachdem sich die... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

IMG_1363
· 27.10.2014 ·

Silberrausch und Berggeschrey

Im Rahmen der Abschlusskonferenz des Projektes ArchaeoMontan wurde am 23. Oktober 2014 die Wanderausstellung "Silberrausch und Berggeschrey" feierlich in Dippoldiswalde eröffnet. Mehr als 200 Gäste, darunter viele hochrangige Personen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, nahmen an dem Festakt teil. Die Ausstellung kann bis Ende März 2015 in... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

COP konferenz
· 24.10.2014 ·

Erneuerbare Energien im Stadtgebiet

Wie können Städte die Erzeugung von erneuerbarer Energie im Stadtgebiet fördern? Energieexperten und Politiker aus den Projektregionen von Cities on Power und darüber hinaus beschäftigten sich mit dieser Herausforderung bei der Abschlusskonferenz des Projektes, die am 22. Oktober 2014 in Warschau (PL) stattfand. 150 Teilnehmer besuchten die... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

WOMEN Logo
· 20.10.2014 ·

WOMEN bei den OPEN DAYS in Brüssel

Das Projekt WOMEN beteiligte sich an den Open Days in Brüssel mit einer Veranstaltung am 7. Oktober 2014. Ausgerichtet von der Landesvertretung Sachsen-Anhalt behandelte ein Transnationales Forum die Situation junger Frauen als Schlüsselzielgruppe für ländliche Entwicklung in Europa. Politiker und Experten diskutierten Strategien, wie Regionen... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

sn-cz-2020
· 17.10.2014 ·

Startschuss für neues Programm der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

Seit gestern ist die Website für das neue Programm der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen der Tschechischen Republik und Einrichtungen aus dem Freistaat Sachsen online. Unter www.sn-cz2020.eu können schon jetzt erste Informationen zum neuen Programm abgerufen werden. Richtig los wird es aber erst im Frühjahr 2015 gehen, da zuvor die... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

IMG_1361[1]
· 16.10.2014 ·

Vortrag auf der 18. Stadt-Umland-Konferenz in Leipzig

Am 16. Oktober 2014 fand in Markkleeberg die mittlerweile 18. Stadt-Umland-Konferenz des Grünen Ring Leipzig statt (YouTube). Der freiwillige Zusammenschluss zwischen der Stadt Leipzig und umliegenden Gemeinden ist im Prozess, sich ein neues Regionales Handlungskonzept zu geben. Frank Trepte durfte bei der Veranstaltung die Fa. core-consult... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein

IMG_1106
· 14.10.2014 ·

Mehr als 200 Teilnehmende interessieren sich für die Ergebnisse der sächsisch-niederschlesischen Verwaltungszusammenarbeit

An der Abschlusskonferenz des Projektes "Gemeinsam für den Grenzraum Niederschlesien - Sachsen" am 2. Oktober 2014 in Jelenia Góra nahmen mehr als 200 Interessierte teil, denen die Ergebnisse der 2012 begonnenen Zusammenarbeit in fünf thematischen Arbeitsgruppen präsentiert wurden. Das Programm bestand aus mehreren Vorträgen und... mehr erfahren

Programm/e: Allgemein