· 28.05.2018 ·

Archäologisches Erbe und Tourismus

Am 15.-17. Mai 2018 fand in Zadar ein erstes thematisches International Stakeholder Seminar im Rahmen des Projekts VirtualArch statt. Projektpartner und Akteure aus den Bereichen Archäologie, Tourismus und Kreativwirtschaft trafen sich, um die Themen wie Tourismus als Chance und Herausforderung für den Schutz des archäologischen Erbes, 3D-Visualisierung als Marketinginstrument und die Bedeutung von Welterbestätten für die regionale Entwicklung, zu diskutieren. Am folgenden Tag nahmen die Projektpartner an einem Studienbesuch im untergetauchten römischen Hafen in Sukošan teil, der von u.a. tourismusbezogenen Aktivitäten bedroht ist.

IMG_20180517_113017285_HDR

Schlagwort/e: Archäologie, Tourismus
Programm/e: CENTRAL EUROPE